Was Ihnen Ihre Haare und Nägel über Ihre Gesundheit verraten

Artikel-Quelle: Danette May

Als gesundheitsbewusster Leser achten Sie auf viele Dinge wie Ihr Gewicht, Ihren Blutdruck und Ihr tägliches Wohlbefinden, aber achten Sie auch auf Ihre Haare und Nägel? Diese können Ihre gute (oder schlechte) Gesundheit wiederspiegeln.

Unsere Haare und Nägel bestehen aus Keratin. Keratin ist ein spezielles Protein, das von den Zellen in Ihrer Haut hergestellt wird. Die Faserproteine umschließen Ihre Haare und bilden die Haarstruktur. Keratin lässt Ihre Haare ca. 12 bis 15 Zentimeter pro Jahr wachsen. Fingernägel wachsen 0,5 bis 1,2 mm pro Woche.

Bei einer guten Keratinisierung (bei der lebende Epithelzellen in Keratin umgewandelt werden), sind Ihre Nägel und Haare wunderbar stark und geschmeidig.

Jemand der krank ist, wird trockene, spröde Nägel und brüchiges, stumpfes Haar haben. Die Keratinisierung funktioniert nur dann optimal, wenn Ihre Nieren, die Schilddrüse und Hormone im Gleichgewicht sind.

Um diese Organe und Funktionen zu fördern, sollten Sie folgende Nährstoffe zu sich nehmen:

  • Protein: das in Aminosäuren zerlegt wird und für die Keratinbildung nötig ist
  • Vitamin A: das die Proteinaufnahme fördert
  • Vitamin C: das zusammen mit Zink den Kollagenaufbau fördert
  • Vitamin B2: das beim Aufbau neuen Gewebes hilft
  • Vitamin B7 (Biotin) für starke Nägel

Weitere Nährstoffe, die für das Wachstum kräftiger, gesunder Nägel und Haare wichtig sind, sind Vitamin D und E, Eisen, Kalzium und Jod.

Wenn Sie alles in einer Formel einnehmen möchten, empfehlen wir dieses Produkt

Hier 7 Lebensmittel, die besonders gut für das Haar- und Nagelwachstum sind

Mandeln

Mandeln enthalten viel Magnesium, welches Stress entgegenwirkt. Stress kann die Haar und Nagelzellen schädigen

Blaubeeren

Blaubeeren enthalten wichtige Antioxidantien, die wachsende Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen

Protein

Besonders Vegetarier und Veganer sollten bei Haarausfall mehr Protein, wie in Form eines hochwertigen Proteinpulvers zu sich nehmen.

Bier

Bier enthält Silizium, ein Mineral, das die Durchblutung und den Haarwuchs fördert und spröden Nägeln vorbeugt.

Austern

Austern enthalten sehr viel Zink. Dieses wird für die Keratinbildung benötigt. Kein Fan von Austern? Auch Geflügel oder Kürbiskerne enthalten Zink.

Eier

Eier enthalten nicht nur viel Eiweiß und Vitamin D, sondern auch Biotin, das eine Schlüsselrolle beim Aufbau von Kreatin spielt. Aber dazu sollten Sie das nährstoffreiche Eigelb mitessen.

Lachs

Lachs enthält Biotin und Protein sowie Omega-3-Fettsäuren für gesunde Haut. Da Nägel und Haare aus der obersten Hautschicht gebildet werden, ist es wichtig, dass die Haut gesund ist.

Auch interessant zum Thema Haut, Haare und Nägel:

Dieser Stoff lässt Sie 5 bis 10 Jahre jünger aussehen (wussten Sie, dass es ein ganz bestimmtes Protein gibt, das unglaublich positive Auswirkungen auf den Alterungsprozess Ihrer Haut hat und Haare und Nägel stärkt)?

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Die Schattenseite von Eisen und wie es tödlich werden kann

von Cat Ebeling, Ko-Autorin der Bestseller: Die Fett-Verbrennungs-Küche & Die Top 101 Lebensmittel gegen Alterung & Die Diabetes Lösung Eisen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.