13 preiswerte Tipps gegen dunkle Augenringe

von Cat Ebeling, Ko-Autorin der Bestseller: Die Fett-Verbrennungs-Küche & Die Top 101 Lebensmittel gegen Alterung & Die Diabetes Lösung

Die gefürchteten Augenringe. Sie entstehen, wenn Blutgefäße durchscheinen oder platzen, was zu Verfärbungen in den oberen beiden Hautschichten führt. Sie können auch durch eine schlechte Durchblutung entstehen. Es stimmt zwar, dass manche Menschen einfach eine Veranlagung für dunkle Augenringe haben, aber bestimmte Dinge können Augenringe begünstigen. Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, dunkle Augenringe zu beseitigen, ohne ein Vermögen auszugeben.

Bevor wir uns mit einigen einfachen Lösungen beschäftigen, lassen Sie uns einen genaueren Blick auf einige Gründe werfen, warum Sie möglicherweise von Augenringen geplagt werden.

Alter – Je älter wir werden, desto stärker treten dunkle Augenringe hervor.

Genetik – Genau wie bei vielen anderen körperlichen Merkmalen, stehen die Chancen gut, dass Sie Ihre Augenringe von Ihrer Familie geerbt haben. Gene können periorbitale Hyperpigmentierung verursachen (der medizinische Name für Augenringe).

Dunklerer Hautton – Menschen mit dunklerer Haut sind anfälliger für Augenringe

Allergien – Chronische Allergien können zu Schwellungen und Blutgefäßerweiterungen unter den Augen führen. Augenreiben kann die Situation verschlimmern.

Gesundheitsprobleme – Manchmal kann eine Entzündung um die Augen aus einem zugrunde liegenden Gesundheitszustand resultieren, wie z. B. einer Schilddrüsenstörung oder einer Autoimmunerkrankung wie Dermatomyositis.

Schlafmangel – Dies ist vielleicht das erste, woran Sie denken müssen, wenn Augenringe auftreten. Wenn Sie zu wenig Schlaf bekommen, können Sie davon ausgehen, dass Sie Ihr Gesicht mit Tränensäcken und Augenringen bestraft.

Dehydrierung – Wenn Sie nicht genug Wasser trinken, führt dies zu einem eingefallenen Aussehen um die Augen.

Überanstrengung der Augen – Verbringen Sie den ganzen Tag am Computer? Sind Sie süchtig nach Ihrem Handy? Zu viel Zeit vor einem Bildschirm kann dazu führen, dass die Blutgefäße um die Augen größer und dunkler werden.

Rauchen – Schon ein gelegentlicher Zug an der Zigarette oder der Kontakt mit Passivrauch kann die empfindliche Haut um die Augen herum reizen und so zu dunklen Augenringen führen.

 

Preiswerte Möglichkeiten, Augenringe zu beseitigen

Während Sie sicherlich ein kleines Vermögen in Cremes, Pillen und Elixiere investieren könnten, um Ihre Augenringe zu bekämpfen, können Sie auch einige dieser weniger teuren Alternativen ausprobieren, die wahrscheinlich bessere Ergebnisse bringen, ohne Ihr Portemonnaie zu sprengen.

Schlafen Sie mehr – Gehen Sie abends etwa immer zur gleichen Zeit ins Bett. Versuchen Sie sich mindestens 8 Stunden Schlaf zu gönnen, aber auch 7 sind eine ordentliche Leistung. Schlafen Sie in einem kühlen, dunklen Raum und lassen Sie Ihr Handy in der Küche

Benutzen Sie ein Keilkissen – Dunkle Augenringe können manchmal durch die Art, wie Sie schlafen, entstehen. Wenn Sie mit leicht aufgestütztem Kopf schlafen, hilft das, Flüssigkeitsansammlungen um die Augen herum entgegenzuwirken. Ein speziell entwickeltes Keilkissen hilft, Ihren Kopf und Nacken in einer angenehmen Höhe zu halten.

Kühle Teebeutel – Das Auflegen von aufgebrühten Teebeuteln auf die Augen hilft, die Blutgefäße zusammenzuziehen und Flüssigkeitsansammlungen zu reduzieren. Meine Lieblingssorten sind Kamille und grüner Tee. Bevor Sie aufgebrühte Teebeutel auf Ihre Augen legen, legen Sie sie 20 Minuten in den Kühlschrank. Legen Sie sie anschließend für 10 Minuten auf die geschlossenen Augen und spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab.

Gurkenscheiben – Gurken sind nicht nur köstlich in einem Salat, sondern können aufgrund ihres hohen Wassergehalts auch Schwellungen und dunkle Ringe unter den Augen reduzieren. Legen Sie sich in eine bequeme Position und legen Sie gekühlten Gurkenscheiben für 15 Minuten auf Ihre Augen.

Essen Sie Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind – Lebensmittel wie dunkle Schokolade, Bohnen und Beeren sind reich an gesundheitsfördernden Antioxidantien, die oxidativen Stress, der zu Entzündungen im Körper führt, reduzieren können – auch um Ihre Augen herum.

Reduzieren Sie Stress – Zu viel Stress verstärkt die Hyperpigmentierung. Bewegung, tiefes Atmen, Tagebuch schreiben, Musik hören und Yoga sind einige der großartigen Möglichkeiten, Stress in Ihrem Leben zu reduzieren.

Geben Sie Kaffee in Ihre Creme – Koffein ist ein Entzündungshemmer, der gut für Ihre Haut ist. Mischen Sie ein wenig in Ihre Lieblingsaugencreme, um die Haut unter den Augen zu beleben.

Blockieren Sie UV-Licht – Zu viel Zeit in der Sonne ohne Augenschutz kann zur Entstehung von Augenringen führen. Denken Sie daran, Ihre Sonnenbrille aufzusetzen und eine Feuchtigkeitscreme mit UV-Schutz zu tragen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Milch – Untersuchungen zeigen, dass Milchsäure, die auf die Haut aufgetragen wird, Verfärbungen reduzieren kann. Milch enthält Milchsäure und kann als Kompresse verwendet werden. Weichen Sie Wattebällchen in kalter Milch ein und halten Sie sie 5 Minuten lang unter Ihre Augen. Spülen Sie mit kühlem Wasser nach.

Reduzieren Sie Ihren Salzkonsum – Überschüssiges Natrium in Ihrer Ernährung kann dazu führen, dass sich Flüssigkeit ansammelt, was zu Augenringen führt. Laut der American Heart Association ist der Konsum von mehr als 2.300 Milligramm Natrium pro Tag zu viel.

Essen Sie mehr kaliumreiche Lebensmittel – Lebensmittel, die reich an Kalium sind, wie z. B. Blattgemüse, Bananen und Bohnen helfen, überschüssige Flüssigkeit zu reduzieren, die dunkle Augenringe und Schwellungen verursacht.

Vitamin C – Vitamin C fördert die Kollagenbildung und kann so dazu beitragen, dass Ihre Haut gesund ist und Blutansammlungen, die dunkle Augenringe verursachen, verbergen kann. Verwenden Sie eine Bio-Vitamin-C-Hautcreme für die besten Ergebnisse.

Sagen Sie “Ja” zu Kokosöl – Kokosöl enthält starke entzündungshemmende Eigenschaften und ist großartig für die Haut. Massieren Sie Kokosöl 30 Sekunden lang sanft in die saubere und trockene Haut ein. Das Einmassieren hilft dem Kokosöl in die Haut einzudringen und fördert außerdem die Durchblutung.

Denken Sie daran, dass die Haut um Ihre Augen sehr empfindlich ist. Testen Sie die oben empfohlenen Lebensmittel zuerst an einer weniger empfindlichen Stelle, bevor Sie sie in der Augenregion anwenden.

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Trinken Sie DAS hier, um Ihren Blutdruck zu senken

von Cat Ebeling, Ko-Autorin der Bestseller: Die Fett-Verbrennungs-Küche & Die Top 101 Lebensmittel gegen Alterung & Die Diabetes Lösung Bluthochdruck …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.