Kurkuma und Backpulver: Ein super Duo für Ihre Schönheitspflege

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Neulich habe ich sämtliche Gewürze und Trockenwaren in Glasbehältern verstaut. So ist alles schön übersichtlich. Dabei ist mir unser großer Kurkuma- und Backpulver-Vorrat aufgefallen. Wir putzen regelmäßig mit Backpulver und essen so gut wie täglich Kurkuma. Aber Backpulver und Kurkuma können auch in der Schönheitspflege zum Einsatz kommen, besonders in Kombination miteinander. Wenn Sie Ihre Beauty-Routine natürlicher gestalten möchten, sollten Sie heute gut aufpassen.

Was haben Backpulver und Kurkuma mit der Schönheitspflege zu tun?

Egal, ob Sie Ihre Zähne aufhellen oder Ihre Nägel polieren möchten, Backpulver hat viele Gesichter. Die alkalische Substanz verfügt über antiseptische, antimykotische, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Somit kann es Akne reduzieren, den Teint verbessern und Körpergeruch behandeln.

Auch Kurkuma ist ein natürlicher Entzündungshemmer und kann Wunden heilen, Alterserscheinungen reduzieren, Verbrennungen lindern und mehr.

Laut einem im Phytotherapy Research Journal veröffentlichten Bericht kann Kurkuma eine Reihe von dermatologischen Problemen behandeln. Sowohl in Form einer topischen als auch oralen Anwendung.

Hier ein paar Ideen, wie Sie Kurkuma und Backpulver kombinieren können:

Gesichtsmaske

In Indien tragen Bräute und Bräutigame vor der Hochzeit Kurkuma auf die Haut auf. Die Tradition fördert einen strahlenden, natürlichen Glanz. Auch Sie können von einer Kurkuma-Maske profitieren.

Kombinieren Sie einen Esslöffel Backpulver (natürliches Peeling) mit einem Teelöffel Kurkuma (natürlicher Hautaufheller). Rühren Sie einen Esslöffel Rohhonig unter (antibakterielle und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften). Tragen Sie die Maske mit einem sauberen Pinsel oder den Fingern gleichmäßig auf und spülen Sie sie dreißig Minuten später ab (2-3 Mal wöchentlich wiederholen).

Achselhöhlen aufhellen

Manche Menschen leiden unter dunklen Stellen in den Achselhöhlen. Die Verdunklungen können beispielsweise auf Haarentfernungscremes zurückzuführen sein. Backpulver und Kurkuma können die Stellen natürlich aufhellen.

Kombinieren Sie zwei Esslöffel Backpulver mit einem Teelöffel Kurkuma. Fügen Sie drei Teelöffel Zitronensaft hinzu, bis sich eine Paste bildet. Tragen Sie die Paste auf und lassen Sie sie 10 Minuten einwirken.

Zähne aufhellen und Mundgesundheit fördern

Backpulver hellt bekanntlich die Zähne auf, aber was ist mit Kurkuma? Viele gehen davon aus, dass Kurkuma die Zähne verfärbt, dabei ist es toll für die Zähne und Mundgesundheit. Es reduziert Zahnfleischentzündungen, ohne abrasiv oder sauer zu sein.

Kombinieren Sie zwei Teile Kurkuma mit einem Teil Backpulver und einem Teil Kokosöl. (1 TL Kurkuma, ½ TL Backpulver und ½ TL Kokosöl). Tragen Sie die Paste auf die Zahnbürste auf und bürsten Sie sich 2 Minuten die Zähne.

Aknenarben lindern

Kurkuma und Backpulver können auch Akne lindern. Curcumin hilft, die Melanin-Produktion zu reduzieren, was Narben aufhellen und den Hautton fördern kann. Das Backpulver entfernt abgestorbene Hautzellen und Narbengewebe.

Kombinieren Sie einen Teelöffel Kurkuma mit einem Teelöffel Backpulver. Fügen Sie einen Hauch Olivenöl hinzu, um eine Paste zu bilden. Jetzt noch zwei Tropfen ätherisches Sandelholzöl und fertig ist die Paste. Tragen Sie sie bei Bedarf auf einzelne Narben auf.

Schuppenbehandlung

Backpulver reduziert Pilze, die Schuppen verursachen können, während Kurkuma Juckreiz lindert.

Kombinieren Sie drei Esslöffel Backpulver mit drei Esslöffeln Kurkuma. Fügen Sie ½ Tasse Kokosöl und vier bis fünf Tropfen Teebaumöl hinzu. Massieren Sie die Mischung in die Kopfhaut und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken, bevor Sie die Haare mit einem milden Shampoo waschen.

 

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

7 wichtige Fakten zu Kollagen, die Sie noch nicht kannten

von Cat Ebeling, Ko-Autorin der Bestseller: Die Fett-Verbrennungs-Küche & Die Top 101 Lebensmittel gegen Alterung & Die Diabetes Lösung Damals, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.